Energietechnik Autobahn Raststätte Viamala Supermarkt Käsekeller

Klimageräte

Ihr Ansprechpartner

Lukas Zimmermann, Tel. 081 650 28 28
info [at] brasserkaelte [dot] ch

Klimaanlage Einzelräume

Es gibt grundsätzlich verschiedene Wege einen Raum zu klimatisieren. Die Wahl wird durch die Vielfalt der Geräte und die Installationsmöglichkeiten bestimmt.

Mobile Geräte sind aufgrund der Mobilität sehr flexibel einsetzbar und brauchen wenig bis keine Planung.

Kompakte Geräte benötigen wenig Platz, müssen aber montiert werden. Beide Gerätetypen können nur für beschränkte Leistungsanforderungen eingesetzt werden.

Unter Fachleuten haben sich die Splitgeräte durchgesetzt, die energieoptimiert ausgelegt werden können und aufgrund der verschiedenen Installationstypen problemlos den baulichen Anforderungen angepasst werden können.

Langfristige Lösungen basieren meist auf Splitlösungen, d.h. ein  fest montiertes Innengerät wird mittels einer Kältemittelleitung mit dem Aussengerät verbunden.

Klimatisierung Gebäude

Bei der Klimatisierung von Gebäuden stehen neben der Problemlösung der Klimatisierung von Einzeilräumen noch Aspekte wie Gesamtoptimierung und Gesamtsteuerung im Vordergrund.

Die Wirtschaftlichkeit des Systems oder die Möglichkeit der Verwaltung der Betriebskosten sind wesentliche Entscheidungsfaktoren. Wichtig ist auch die Reduktion der baulichen Umtriebe auf ein Minimum.

Bei Räumen mit hohem Leistungsbedarf kann dieser mit wenigen, dafür leistungsstarken Geräten klimatisiert werden. Je nach Komplexität und Gebäudesituation kann das Klimaproblem mit einer VRV-Anlage, einer Multisplitanlage oder einem Kaltwassersatz gelöst werden. Je nach Leistungsgrösse, vorhandenen baulichen Voraussetzungen oder auch preislichen Überlegungen kann diese oder jene Lösung optimal sein.

Wärmepumpensysteme, Wärmerückgewinnungssysteme (WRG) wie auch kombinierte Lüftungslösungen werden auf Wunsch durch unsere technischen Verkaufsberater massgeschneidert konzipiert. Stellen Sie uns auf die Probe!